Meine Favoriten

Lesezeichen werden mit Hilfe von Cookies gespeichert. Wenn Sie Cookies in Ihrem Browser löschen, werden auch Ihre Präferenzen gelöscht.

Menu

SRI-Ansatz 

 

Als umweltgerecht handelnde Gruppe mit langfristiger Ausrichtung antizipiert La Française bereits heute die Herausforderungen von morgen und richtet sich strategisch danach aus.

Verantwortungsbewusster Arbeitgeber

Kompetenzen entwickeln, Teamarbeit fördern, Entfaltung begünstigen, neue Arbeitsmethoden im Projektmodus einführen, aber auch neue Talente anziehen - das sind die vorrangigen Ziele für einen verantwortungsbewussten Arbeitgeber wie La Française.

52 - 48

IN DER GRUPPE SIND 52 % MÄNNER UND 48 % FRAUEN TÄTIG

56

STUDENTEN ERHALTEN JEDES JAHR DIE GELEGENHEIT ZU EINEM PRAKTIKUM ODER EINER DUALEN AUSBILDUNG

63 %

DER MITARBEITER NEHMEN JEDES JAHR AN MINDESTENS EINER WEITERBILDUNG TEIL

Stand 31/12/2015

Ein engagiertes Unternehmen

Die Gruppe ist schon seit 2009, als der erste Nachhaltigkeitskriterien entsprechende Immobilienfonds französischen Rechts (OPCI) aufgelegt wurde, im Bereich SRI (Socially Responsible Investment) sehr stark engagiert. Mit der Unterzeichnung der Principles for Responsible Investment (PRI) hat die Gruppe 2010 verantwortliches Investieren in den Mittelpunkt ihre Philosophie gestellt.

La Française hat sich zum AFG-FIR-Transparenzkodex bei dessen Herausgabe verpflichtet und ist außerdem Mitglied im Forum pour l‘Investissement Responsable (FIR). Des Weiteren ist die Gruppe Unterzeichner des Carbon Disclosure Project und des Japan Stewardship Code (seit Februar 2015). La Française legt großen Wert darauf, ihre CO2-Bilanz zu verringern, und kontrolliert dazu diesen Indikator alle zwei Jahre. Darüber hinaus hat sie an ihrem Firmensitz in Paris ein Gebäude errichtet, das strengen Umweltnormen gerecht wird.

»Es ist sinnvoll, bei der Vermögensverwaltung einen Ansatz für sozialverantwortliche Investments einzubinden, wie etwa unseren intern entwickelten SAI-Ansatz. SAI ist ein innovativer Ansatz, der sich nahtlos in die kontinuierliche Suche nach einer langfristigen asymmetrischen Performance einbindet. Außerdem legen wir auch als Gruppe großen Wert darauf, unserer sozialen Verantwortung als Unternehmen nachzukommen.«

Pierre Schoeffler

President zuständig für CSR

Engagement und Sponsoring

  • FRANKREICH UND FRANZÖSISCHE TERRITORIEN

    Green Cross France et Territoires Französischer Zweig von Green Cross unter Vorsitz von Jean-Michel Cousteau. Bei dieser Organisation steht die Beziehung zwischen Armut, Sicherheit und Umwelt im Mittelpunkt.

  • Fondation Palladio

    Fondation Palladio Unter Schirmherrschaft der Fondation de France wurde die Fondation Palladio ins Leben gerufen, um den Bau der Städte von morgen und der zugehörigen Wohnorte zu fördern. Ihre Aufgabe lautet, die am Bau beteiligten Mitwirkenden zur Diskussion einzuladen.

  • Agence du Don en Nature

    Diese Agentur soll neue unverkaufte Erzeugnisse unter Ausschluss von Nahrungsmitteln bei Industrieunternehmen sammeln, lagern und an Vereine weiter verteilen, die gegen gesellschaftliche Ausgrenzung kämpfen.

  • Institut du Cerveau et de la Moelle épinière

    Institut du Cerveau et de la Moelle épinière Dieses Institut soll die rasche Entwicklung von Behandlungen bei Schädigungen des Nervensystems ermöglichen, damit sie so schnell wie möglich bei Patienten angewendet werden können.

  • AIDES

    AIDES Erste französische Vereinigung zur Bekämpfung von HIV und viralen Hepatitiserkrankungen.

Asset Manager mit Überzeugungen

La Française hat sich schon sehr früh für verantwortliches Investieren engagiert. Diese Überzeugung wird durch die Entwicklung der fortschrittliche Anlagestrategie - „Stratégie Avancée d’Investissement“ - (SAI) verstärkt:

    • Im Hinblick auf die Performance lautet die Zielsetzung, den Markt zu schlagen. Dabei ist die Möglichkeit gegeben, im Rahmen eines aktiven Managements in die Portfolios ein breites Spektrum von Titeln aufzunehmen, die wegen ihres Potenzials und ihrer Widerstandsfähigkeit ausgewählt werden.
    • Im Hinblick auf das Risiko wird das Extremverlustrisiko in Zusammenhang mit potenziellen „Stranded Assets“ berücksichtigt.

Entdecken Sie den SAI-Ansatz von La Française in einem Video

Der SAI-Ansatz von La Française: eine Anlagephilosphie, um die Zukunft aufzubauen

Die La Française Group vereint die Kompetenz mehrerer verwaltungsgesellschaften auf verschiedenen Kontinenten. Unsere Webseite gewährt Ihnen Zugang zu allen für Sie relevanten Angeboten, abhängig von Ihrem Profil und dem Land Ihres Wohnsitzes.

Identifizieren Sie sich

1
Land
2
Spache
3
Profiltypologie

Land des ständigen Wohnsitzes

Spache

Profiltypologie

Wenn Sie weiter auf dieser Seite surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Tracern zu; diese ermöglichen es, Ihnen Informationen passend zu Ihrem Profil zu übermitteln, vereinfachen das Teilen von Informationen in den sozialen Netzwerken, erlauben Ihnen eine möglichst einfache Navigation und die Durchführung von Statistiken. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer „Cookies- und Datenschutzrichtlinie“ Weitere Infos.