Meine Favoriten

Lesezeichen werden mit Hilfe von Cookies gespeichert. Wenn Sie Cookies in Ihrem Browser löschen, werden auch Ihre Präferenzen gelöscht.

Menu

Die Wichtigsten Informationen, für Diejenigen, die Zwei Monate am Strand Verbracht Haben!

26.09.2019

Der Sommer 2019 war turbulent – mit täglich überraschenden Wendungen . Nicht verwunderlich, dass die Risikofaktoren, die zu Stress – oder sogar Korrekturen – führen könnten während der Sommerpause nicht verschwunden sind.

Die Aktienmärkte blieben trotz einer stark gestiegenen Volatilität robust. Die Erwartungen an die Ankündigungen der Zentralbanken im Herbst sind hoch und haben infolgedessen zu einer Abschwächung der Zinsen geführt.  

  •   Donald Trump kündigte mit Wirkung zum 1. September neue Zölle in Höhe von 10 Prozent auf chinesische Exportwaren in die USA im Wert von 300 Mrd. USD an 
  •   Der Dollar hat am 4. August die Schwelle von 7 Renminbi überschritten 
  •   Die GAFA-Steuer, die 3 Prozent des Umsatzes der digitalen Großkonzerne besteuern soll, wurde vom französischen Parlament verabschiedet  
  •   Der PMI für die Industrie in den USA durchbrach im August die 50-PunkteSchwelle 
  •   Explosionsartiger Anstieg der argentinischen Staatsverschuldung, nachdem der peronistische Kandidat 15 Punkte vor dem aktuellen Präsident lag 
  •   Die gesamte Zinskurve in Deutschland weist negative Renditen auf 

1 - DIE SEIFENOPER CHINA-USA WEITERHIN IM MITTELPUNKT

Trotz der Verhandlungen an den Tagen zuvor, verkündete Donald Trump am 1. August neue Zölle in Höhe von 10 Prozent auf chinesische Exportwaren in die USA im Wert von 300 Mrd. USD ab dem 1. September zu erheben. Dies entspricht einer neuen Eskalation des Handelskriegs zwischen China und den USA. Für die Umsetzung dieser neuen Zölle wurde jedoch eine Frist von einigen Wochen beschlossen. Dies soll zweifellos die Auswirkungen auf den US-Verbraucher mindern, da in den USA die Vorkampagne zu den Präsidentschaftswahlen startete. Ebenfalls hervorzuheben ist, dass mehrere chinesische Nuklearkonzerne auf die schwarze Liste gesetzt wurden. Sie haben nun keinen Zugang mehr zu USamerikanischen Nukleartechnologien. Die Antwort Chinas kam einige Tage später mit neuen Zöllen auf US-Produkte im Wert von 75 Mrd. USD – von 5 Prozent auf Sojabohnen bis 25 Prozent auf amerikanische Autos. Am 4. August stieg der Dollar auf über 7 Renminbi, was Spekulationen über eine weitere Intervention der chinesischen Zentralbank anfachte. Die Antwort der US-Behörden kam prompt: Das US-Finanzministerium beschuldigte China der Manipulation seiner Währung. Die USamerikanischen Aktienmärkte verzeichneten ihren Jahrestiefststand und die 10-jährigen US-Renditen fielen auf 1,7 Prozent, was den umfassendsten Wochenrückgang seit 2011 darstellte. Wir sind weiter der Ansicht, dass es im wirtschaftlichen sowie politischen Interesse beider Parteien ist eine Einigung zu erreichen. Deshalb halten wir an unserem Basisszenario fest, dass wir in den kommenden 6 Monaten positive Fortschritte bei den Verhandlungen sehen werden. 


2 - ENTWICKLUNGEN BEI DER SEIFENOPER EUROPA-USA  

Das französische Parlament hat endgültig die GAFA-Steuer verabschiedet, die den Umsatz der digitalen Großkonzerne mit 
3 Prozent besteuern soll.
Beim G7-Gipfel in Biarritz verpflichtete sich Frankreich jedoch dazu, diese Steuer aufzuheben, sobald ein multilaterales Abkommen abgeschlossen ist. Die US-Regierung wiederum wird spätestens im November über mögliche Zölle in Höhe von 25 Prozent auf europäische Autos entscheiden.

Die La Française Group vereint die Kompetenz mehrerer Verwaltungsgesellschaften auf verschiedenen Kontinenten. Unsere Webseite gewährt Ihnen Zugang zu allen für Sie relevanten Angeboten, abhängig von Ihrem Profil und dem Land Ihres Wohnsitzes.
Identifizieren Sie sich
1
Land
2
Spache
3
Profiltypologie
Land des ständigen Wohnsitzes
Spache
Profiltypologie
<p class="new-disclaimer__legal-notice">Bevor Sie den Inhalt dieser Webseite abrufen, bitten wir Sie, die Abschnitte „<a href="de/rechtliche-hinweise/" target="_blank">Rechtliche Hinweise</a>“ und „<a href="de/aktuelles-zur-gesetzgebung/" target="_blank">Rechtliche Neuigkeiten</a>“ zu Ihrem Schutz und zu Ihrem persönlichen Interesse aufmerksam zu lesen. Die Angaben in diesen Abschnitten enthalten bestimmte rechtliche und vorschriftsmäßige Einschränkungen, die auf alle Investoren, die der lokalen Gesetzgebung unterstehen, sowohl privater als auch professioneller Art, anwendbar sind. Ich habe die Nutzungsbedingungen dieser Internetseite gelesen und bin mit ihnen ab dem Moment des Besuchs als Privatperson oder professioneller Investor einverstanden. Im Anwendungsrahmen der europäischen Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) bitten wir Sie um die Angabe des auf Sie zutreffenden Investorentyps:</p>
<p class="new-disclaimer__legal-notice">Bevor Sie den Inhalt dieser Webseite abrufen, bitten wir Sie, die Abschnitte „<a href="de/rechtliche-hinweise/" target="_blank">Rechtliche Hinweise</a>“ und „<a href="de/aktuelles-zur-gesetzgebung/" target="_blank">Rechtliche Neuigkeiten</a>“ zu Ihrem Schutz und zu Ihrem persönlichen Interesse aufmerksam zu lesen. Die Angaben in diesen Abschnitten enthalten bestimmte rechtliche und vorschriftsmäßige Einschränkungen, die auf alle Investoren, die der lokalen Gesetzgebung unterstehen, sowohl privater als auch professioneller Art, anwendbar sind. Ich habe die Nutzungsbedingungen dieser Internetseite gelesen und bin mit ihnen ab dem Moment des Besuchs als Privatperson oder professioneller Investor einverstanden. Im Anwendungsrahmen der europäischen Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) bitten wir Sie um die Angabe des auf Sie zutreffenden Investorentyps:</p>
Wenn Sie weiter auf dieser Seite surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Tracern zu; diese ermöglichen es, Ihnen Informationen passend zu Ihrem Profil zu übermitteln, vereinfachen das Teilen von Informationen in den sozialen Netzwerken, erlauben Ihnen eine möglichst einfache Navigation und die Durchführung von Statistiken. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer „Cookies- und Datenschutzrichtlinie“ Weitere Infos.