Meine Favoriten

Lesezeichen werden mit Hilfe von Cookies gespeichert. Wenn Sie Cookies in Ihrem Browser löschen, werden auch Ihre Präferenzen gelöscht.

Menu

Die transition pathway initiative

30.12.2019

Eine Analyse der Ausrichtung von Unternehmen auf eine 2-Grad-Celsius-Entwicklung

Die transition pathway initiative

Der Zero Carbon-Club von La Française empfing am 26. November Nadine Viel Lamare, Direktorin der Transition Pathway Initiative (TPI)*. Eine Initiative, die La Française schätzt und gerne fördert. 

Nach dem COP 21 haben sich die institutionellen Anleger viele Gedanken gemacht: Wie können Portfolios unter Berücksichtigung einer auf 2 Grad beschränkten Klimaerwärmung analysiert werden? Welche Unternehmen weisen Praktiken und Strategien vor, die im Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen stehen? Da die Investoren auf keinerlei Instrumente zurückgreifen konnten, beschlossen einige, sich zusammenzuschließen und ein solches Instrument zu entwickeln, das auf folgenden Prinzipien beruht:

  • Bereitstellung eines Tools, das von allen Investoren genutzt werden kann, einschließlich der Kleinstinvestoren;
  • Transparenz bezüglich Daten, Methode und Ergebnissen;
  • Ausschließliche Verwendung von öffentlich zugänglichen Daten;
  • Entwicklung solider Sektor-Methoden in Zusammenarbeit mit einer renommierten akademischen Referenz: der London School of Economics (LSE).

Die TPI wurde Anfang 2017 ins Leben gerufen. Die von ihr eingesetzte Methodik analysiert Unternehmen nach zwei Kriterien:

1. Management Quality: Bewertung der Qualität der Unternehmensführung, der Strategie, der Ziele und Strukturen der Unternehmen anhand von 19 Fragen, die für alle untersuchten Branchen gelten;

2. Carbon Performance: Analyse der Performance auf Grundlage von branchenspezifischen Messungen der CO2-Intensität, wobei die Ziele, die sich die Unternehmen gesetzt haben, mit den verschiedenen Verlaufskurven verglichen werden: dem der Vereinbarungen von Paris, der 2-Grad-Verlaufskurve und einer Verlaufskurve, die unterhalb der 2 Grad verläuft . Wenn das Unternehmen kein Ziel veröffentlicht, wird die aktuelle Entwicklung der CO2-Emissionen in die Zukunft projiziert.

Die Gesamtergebnisse der analysierten CO2-Emissionen in acht Branchen und 190 der weltweit größten Emittenten zeigen, wie weit der Weg noch ist… Nur 16 Prozent der analysierten Unternehmen tragen zu dem Ziel bei die Erderwärmung auf höchstens 2 Grad zu begrenzen. Eine Zahl, die auf 30 Prozent steigt, wenn man die Unternehmen einbezieht, die dem Pariser Abkommen entsprechen, welches uns bekanntermaßen
zu einer Erwärmung von 3 Grad führen wird.

Wir haben verstanden, dass sich unsere Welt verändert. Und wir haben verstanden, dass der Klimawandel Folgen für die Gesellschaft hat – in Bezug auf Nahrungszugang und Migration - und somit politische Konsequenzen mit sich bringt. Das bedeutet, dass wir künftig anders produzieren und konsumieren müssen. Um dies zu erreichen, müssen wir alle in der Lage sein, unsere Ersparnisse nicht nur nach finanziellen Kriterien zu verwalten. Es besteht ein echter Bedarf für neue Standards, die allen zur Verfügung stehen, um Klima- und soziale Aspekte in wirtschaftlichen und finanziellen Szenarien integrieren zu können. In dieser Hinsicht stellt die TPI einen wesentlichen und hochwertigen Beitrag dar, der auch von „Climate Action 100+“ genutzt wird.

Ob Privatperson oder Investor, Anfänger oder Profi: Das Instrument ist kostenlos. Auf der Internetseite sind sämtliche Informationen zu finden, die nötig sind, dieses Instrument zu verstehen (auf Englisch). Zögern Sie nicht und informieren Sie sich auf der Internetseite der TPI über eine Branche oder ein Unternehmen!

* Nadine Viel Lamare war außerdem für ca. 10 Jahre beim schwedischen Pensionsfonds AP1 für nachhaltige Anlagen verantwortlich.

Die La Française Group vereint die Kompetenz mehrerer Verwaltungsgesellschaften auf verschiedenen Kontinenten. Unsere Webseite gewährt Ihnen Zugang zu allen für Sie relevanten Angeboten, abhängig von Ihrem Profil und dem Land Ihres Wohnsitzes.
Geben Sie Ihr Profil an
1
Land
2
Spache
3
Profiltypologie
Land des ständigen Wohnsitzes
Spache
Profiltypologie
<p class="new-disclaimer__legal-notice">Bevor Sie den Inhalt dieser Webseite abrufen, bitten wir Sie, die Abschnitte „<a href="de/rechtliche-hinweise/" target="_blank">Rechtliche Hinweise</a>“ und „<a href="de/aktuelles-zur-gesetzgebung/" target="_blank">Rechtliche Neuigkeiten</a>“ zu Ihrem Schutz und zu Ihrem persönlichen Interesse aufmerksam zu lesen. Die Angaben in diesen Abschnitten enthalten bestimmte rechtliche und vorschriftsmäßige Einschränkungen, die auf alle Investoren, die der lokalen Gesetzgebung unterstehen, sowohl privater als auch professioneller Art, anwendbar sind. Ich habe die Nutzungsbedingungen dieser Internetseite gelesen und bin mit ihnen ab dem Moment des Besuchs als Privatperson oder professioneller Investor einverstanden. Im Anwendungsrahmen der europäischen Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) bitten wir Sie um die Angabe des auf Sie zutreffenden Investorentyps:</p>
<p class="new-disclaimer__legal-notice">Bevor Sie den Inhalt dieser Webseite abrufen, bitten wir Sie, die Abschnitte „<a href="de/rechtliche-hinweise/" target="_blank">Rechtliche Hinweise</a>“ und „<a href="de/aktuelles-zur-gesetzgebung/" target="_blank">Rechtliche Neuigkeiten</a>“ zu Ihrem Schutz und zu Ihrem persönlichen Interesse aufmerksam zu lesen. Die Angaben in diesen Abschnitten enthalten bestimmte rechtliche und vorschriftsmäßige Einschränkungen, die auf alle Investoren, die der lokalen Gesetzgebung unterstehen, sowohl privater als auch professioneller Art, anwendbar sind. Ich habe die Nutzungsbedingungen dieser Internetseite gelesen und bin mit ihnen ab dem Moment des Besuchs als Privatperson oder professioneller Investor einverstanden. Im Anwendungsrahmen der europäischen Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente (MiFID) bitten wir Sie um die Angabe des auf Sie zutreffenden Investorentyps:</p>
Wenn Sie weiter auf dieser Seite surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und anderen Tracern zu; diese ermöglichen es, Ihnen Informationen passend zu Ihrem Profil zu übermitteln, vereinfachen das Teilen von Informationen in den sozialen Netzwerken, erlauben Ihnen eine möglichst einfache Navigation und die Durchführung von Statistiken. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer „Cookies- und Datenschutzrichtlinie“ Weitere Infos.